11.02.2019 Montag  Vereinsmeisterschafften im Rettungsschwimmen 2019

Mit den Vereinsmeisterschaften beginnt bei uns jedes Jahr die Wettkampfsaison. Dieses Mal nahmen fast 30 Schwimmer und Schwimmerinnen Teil. In verschiedenen Altersklassen und Wettkampfdisziplinen messen sich bereits unsere jüngsten Nachwuchsschwimmer. Ab 10 Jahren können bei uns alle Vereinsmitglieder teilnehmen. Die einzelnen Disziplinen sind dabei angelehnt an die Anforderungen beim Retten eines Schwimmers. So gibt es nicht nur, wie bei normalen Schwimmwettkämpfen, je einen Wettbewerb über beispielsweise 100 m Kraul oder Brust, sondern es werden in verschiedenen Disziplinen Punkte erzielt, die am Schluss zusammengerechnet werden. Die Jüngsten fangen mit verschiedenen Schwimmstilen und Flossenschwimmen an. In den höheren Altersklassen folgen dann das Hindernisschwimmen und das Retten einer Puppe mit Rettungsgeräten. Auch werden im Rettungssport Elemente des Schwimmens und Tauchens kombiniert. So muss beispielsweise nach dem Anschwimmen an die Puppe, diese vom Beckenboden heraufgeholt werden und noch eine Strecke transportiert werden. Eine genaue Aufstellung über die einzelnen Disziplinen finden Sie hier. Austragungsort war das Stadtbad Bayreuth, das auch der Trainingsort der Bayreuther Wasserretter ist. Bei der Siegerehrung wurden neben Medaillen dieses Jahr auch Sachpreise vergeben.

Die ersten drei Platzierten jeder Altersklasse qualifizieren sich für die oberfränkischen Meisterschaften. Diese finden dieses Jahr bei unseren Kameraden in Hof statt. Hierfür wünschen wir allen Startern viel Erfolg. Herzlich eingeladen sind auch alle Eltern und Freunde zum Anfeuern. Die Meisterschaften finden am 06. April, nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Terminkalender.

Kategorie(n)
Jugend, Vereinsleben

Von: Bayreuth

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Bayreuth:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden