Anfängerschwimmen für Kinder (Seepferdchen)

Wir engagieren uns intensiv für eine einfühlsame und optimale Anfängerschwimm-Ausbildung aller Kinder ab 5 Jahren. Unsere Kurse beginnen jedes Jahr im Januar, April und September und finden in der Kleinschwimmhalle des Stadtbades Bayreuth statt. Wir bieten Ihnen jeweils zwei gleichwertige Anfängerschwimmkurse, in denen Ihr Kind die Grundlagen des Schwimmens erlernt. Außer in den Ferien ist ein Kurs am Montag in der Zeit von 16:45 bis 17:45 Uhr und ein gleichwertiger am Freitag von 17:00 bis 18:00 möglich. Ein Kurs besteht in der Regel aus zehn Terminen.

Eine Anmeldung ist nur noch über unser online-Anmeldesystem möglich. Für die nächsten freien Anfängerschwimmkurse beginnt die Anmeldephase ca. 7 Wochen vor Kursbeginn. Wir bitten daher von Anfragen per Mail abzusehen. Bei vollen Kursen können Sie sich automatisch auf eine Warteliste setzen lassen.

 

Ansprechpartner:

   Andrea Saemann
   E-Mail: anfaengerschwimmen(at)Bayreuth.dlrg.de 

Alternativ können Sie uns auch Montags von 20 bis 21 Uhr in unserem DLRG-Heim unter 0921/ 82646 erreichen. (nur während der Schulzeit)
  

Ablauf des Kurses

Die Ausbildung fängt mit der Wasser-gewöhnung an, in der die Kinder das Element Wasser für sich entdecken. Mit spielerischen Übungen wird den Kindern die Angst vor dem unbekannten Element genommen. Es folgen das Tauchen und Springen. Die Betreuung erfolgt in Kleingruppen, somit ist auch eine individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes möglich. Anschließend erlernen sie die Technik des Brustschwimmens. Der Kurs ist dabei auf 10 Unterrichtseinheiten angelegt. Hat Ihr Kind das Seepferdchen erhalten, so besteht die Möglichkeit, die schwimmerischen Fähigkeiten im Rahmen von weiteren Kursen zu festigen und weitergehende Schwimmabzeichen zu erwerben. Im von uns angebotenen Schwimmtraining erlernen die Kinder dann auch die zwei anderen großen Techniken, wie das Rücken- und Kraulschwimmen.