02.01.2019 Mittwoch  Sanitätsdienst bei der Hallenfußballmeisterschaft

Jedes neue Jahr bringt auch neue Einsätze für die Bayreuther Sanitäter. Traditionell ist der erste Einsatz der Bayreuther DLRG bei den Stadtmeisterschaften im Hallenfußball. Hier sind wir vom 2. bis zum 6. Januar als betreuender Sanitätsdienst für Besucher und Spieler mit kleineren und schlimmeren Verletzungen Ansprechpartner. Unsere aktiven Mitglieder, die mindestens über einen Sanitätslehrgang verfügen, aber auch ausgebildete Rettungssanitäter oder Ärzte sind, mussten dieses Jahr insgesamt 30 Verletzungen behandeln. Bis auf zwei Verletzungen, bei denen unteranderem ein Transport ins Krankenhaus notwendig war, kam es nur zu kleineren Verletzungen. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen eingesetzten Kräften und die gute und kameradschaftliche Zusammenarbeit mit den Kollegen vom Bayrischen Roten Kreutz sowie dem Stadtsportverband. Wir wünschen allen Verletzten eine baldige Genesung und schnellen Wiedereinstieg in den Sport.

Kategorie(n)
Sanitätsdienst

Von: Bayreuth

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Bayreuth:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden