01.09.2019 Sonntag  Vermisstensuche am Fichtelsee - Einsatz der SEG Wasserrettung

Am Samstag Abend um 18:11 Uhr kam die Alarmierung zur Vermisstensuche am Fichtelsee.
Um 18:51 Uhr sind wir mit unseren Tauchern und dem Rettungsboot am Einsatzort eingetroffen und haben die Kollegen der Wasserwacht, Feuerwehr und Polizei unterstützt. Auch dabei unsere Freunde der DLRG Weissenstadt mit ihrer Rettungshundestaffel und die DLRG Wunsiedel.

Presseberichte zum Einsatz:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/dutzende-einsatzkraefte-suchen-nach-schwimmer-im-fichtelsee,RanJw4S
https://www.kurier.de/inhalt.falscher-alarm-vermisstensuche-im-fichtelsee.17b76886-70ad-4f38-bc05-87149bdf19f7.html

Wie sich später herausstellte, handelte es sich glücklicherweise wohl um einen Fehlalarm. Der scheinbar vermisste Schwimmer meldete sich bei den Behörden. Richtig gehandelt haben die Kollegen der Wasserwacht in jedem Fall - steht nur der leise Verdacht im Raum, dass ein Mensch in Gefahr sein könnte, sind bis zum Beweis des Gegenteils sämtliche Maßnahmen zu dessen Rettung einzuleiten.
https://www.kurier.de/inhalt.glueckliches-ende-vermisste-schwimmerin-vom-fichtelsee-meldet-sich.151a68f7-7dd7-4cf6-b71d-2d61db7689a9.html

 

Kategorie(n)
Wasserrettungsdienst

Von: SW

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an SW:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden